Archiv

4. November 2015

calendario


Einen Kalender benötigt eigentlich so gut wie jeder. Weil ich die meisten Kalender überhaupt nicht so schön finde und generell an meinem Arbeitsplatz auch gar keinen freien Platz an der Wand habe, habe ich mir einfach einen Tischkalender selber entworfen. Damit man auch immer weiß, welcher Tag und welches Datum aktuell ist, kann man die Daten einfach, beispielsweise mit einen farbigen Textmarker, immer weiter durchstreichen und beim wechseln des Monats den Kalender einfach drehen. Falls ihr Interesse an so einen Kalender haben solltet, könnt ihr diesen gerne hier herunterladen und anschließend ausdrucken, ausscheiden und zusammen kleben - fertig! Etwas dickeres Papier eignet sich besonders gut!




Kommentare:

  1. ach wie witzig!
    so einen kalender habe ich ja noch nie gesehen mega cool
    werde mir auch gleich mal meinen eigenen machen

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine süße Idee. Minimalistisch, aber schön und praktisch :)
    k.

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal eine ausgefallene idee!
    super :)

    AntwortenLöschen