Archiv

20. Januar 2015

looks like art

Da ich euch ja versprochen hatte euch einen etwas größeren Einblick in mein Studium zu geben, sind hier zwei der Dinge, die einige Wochen zuvor, bei uns in der Werkstatt hergestellt hatte. Falls es euch interessiert, handelt es sich hierbei um Polystyrolplatten, welche tiefgezogen und verformt wurden. Das hängende Bild war eigentlich aus einer Serie meiner Weihnachtsgeschenke, jedoch hatte ich davon noch eins übrig gehabt und habe dies somit selber behalten. Normalerweise bin ich ja eher nicht der aller größte Fan von so abstrakten Sachen, aber dadurch, dass beide Werke in weiß gehalten sind haben sie irgendwie wieder etwas total simples an sich. Und da meine schwarze Wand zuvor sowieso noch nichts zierte, finde ich passt dass durch den Kontrast ganz gut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten