Archiv

9. Februar 2014

DIY.

Die letzen Tage musste ich erst einmal das ganze Chaos beseitigen, welches sich die Wochen zuvor angesammelt hatte. Und ich muss ehrlich zugeben, das hat echt ziemlich lange gedauert, weil sich Mengen an Papier und verworfenen Entwürfen angesammelt hatten. Ihr erinnert euch doch bestimmt noch an meine gesammelten Muscheln, Krebse etc. aus Spanien. Da ich leider bis jetzt noch keinen schönen Platz für diese gefunden hatte, habe ich mir gedacht, dass ich mir daraus eine Art Wand-Deko bastle. Vor allem, weil die Wände meines Schlafbereiches bis jetzt eh noch komplett nackt gewesen sind. Ich habe mir einfach ein paar von den schönsten Muscheln und Co. ausgesucht und diese dann auf dickere weiße Pappe mit Heißklebe befestigt. Die habe ich dann an eine Schnur mit Wäscheklammern befestigt. Leider sind die Fotos nicht all zu gut geworden, weil das Licht heute echt total düster gewesen ist. Bei mir ist es hier heute nämlich schon den ganzen Tag nur am nieseln. Zudem habe ich auch noch ein paar Flaschen als Kerzenhalter verwendet. Wie ihr auf meinen vorherigen Bildern bestimmt schon gesehen habt, habe ich so einen auch schon auf meiner Fensterbank im Wohnzimmer stehen. Weil die eine Flasche einfach nur komplett durchsichtig war, habe ich noch eine Münze mit Band zum umlegen der Flasche gebastelt. Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.


Kommentare:

  1. du bist einfach so wahnsinnig kreativ, respekt :)) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist wirklich fabelhaft - mach weiter so ! c:
    Deine Art zu schreiben und deine Bilder gefallen mir sehr gut (:
    Beste Grüße, Neele von Royalcoeur ♥

    Ps. Natürlich freue ich mich über deinen Besuch - und deinen Kommentar c:

    AntwortenLöschen
  3. Sehr tolle Idee, gefällt mir wirklich gut! (:

    AntwortenLöschen
  4. Mega toller Post! :) Die Bilder gefallen mir sehr! :) ♥

    Liebe Grüße,
    Sophie

    xxxitssimplymexxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen