Archiv

12. Dezember 2012

GOODBYEFACEBOOK.

 
Nach längeren überlegen, habe ich mich dazu entschlossen mein Facebook-Konto erst mal für längere Zeit zu deaktivieren, weil bei Facebook einfach nur beleidigt und fertig gemacht wird. Mich persönlich regt das einfach nur noch auf. Egal bei welchem Bild oder Status, fast bei allen liest man nur noch Beleidigungen aufs unterste Niveau. Und wenn man sich dann schon mal dazu entschlossen hat, seine Meinung dazu zu äußern, obwohl man selber ja eigentlich garnicht abgegriffen wurde, man es selbst aber einfach nur noch ungerecht und total lächerlich findet, wird man selber total dumm angemacht, warum man sich da überhaupt einmischen würde. Ich meine Facebook ist eine öffentliche Plattform und wenn man schon was postet, dann muss auch damit gerechnet werden, das andere dies kommentieren werden. Klar gibt es immer wieder welche, die auch Kritik zu äußern haben, aber mal ganz ehrlich, Kritik kann man ja wohl auch sachlich und neutral von sich geben. Man muss ja nicht gleich einfach so drauf los beleidigen und jeglichen Grund, nur weil man Spaß dran hat.Ich find sowas einfach nur lächerlich. Und dann sagt jeder: "Ja Internet-Mobbing ist schon voll heftig und auch nicht richtig!"Aber die meisten werden dann selber zum Täter und        sind keines Wegs besser!







Kommentare:

  1. Ist ein guter schritt von dir! Bin auch schon lange am grübeln, aber bisher kommuniziere ich einfach noch zu viel dadrüber.
    Aber einen schönen Tages... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Gerade habe ich deinen Blog entdeckt und die auf Facebook abonniert, verdammt :D

    Aber nein, ich finde, dass du wirklich Recht hast! Ich bekomme Gott sei Dank nicht viel von Facebook-Mobbereien mit, deswegen fühle ich mich dort noch ganz wohl, aber sollte das zunehmen bin ich auch weg! Online Mobbing ist echt peinlich!

    Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ja nicht für immer weg :D Erstmal halt nur für längere Zeit (:
      Grüße zurück xo

      Löschen